fbpx

Ich bin

Kaja Andrea

The Ancestor Whisperer

Völva / Energy Worker /Master Coach

Erkenne wer du bist. Erschaffe dir ein Leben, dass du liebst.

Es ist an der Zeit ist, dass wir uns wieder daran erinnern, wer wir wirklich sind. Wir halten die Schlüssel zu unserer wahren Freiheit in den Händen. Es gilt, sie ins Schloß zu stecken und die Türen in eine neue Welt zu öffnen. Ich freue mich darauf gemeinsam mit dir die Welt zu verändern.

Ich selber habe jahrelang versucht mich den System anzupassen, was zu emotionalem Essen, Perfektion und Arbeitssucht führte, Mit Mitte 20 habe ich mich auf den Weg in ein Leben gemacht, welches nicht nur mein Konto füllen, sondern auch mein Karma glücklich machen sollte. Doch der Weg dahin und das was mich am Ende erwartete, war nicht ganz so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte….

Ich habe keine Angst. Ich wurde geboren, um dies zu tun.

Jeanne d’Arc

Der Anfang

Schon als kleines Kind war ich in Kontakt mit meinen Ahnen und anderen Verstorbenen – damals wusste ich noch nicht so genau, wie ich damit umgehen sollte, dass ich die Einzige war, die sie sah. Mein Wunsch „normal“ zu sein, führte dazu, dass ich begann sie zu ignorieren und mich zu verschließen.

Erst Jahre später, als ich an einem Punkt war, an dem ich deutlich spürte, dass ich in dem System funktionierte, doch das System nicht für mich, begann ich mich wieder zu öffnen. Denn: ich spürte, dass die spirituellen Tools, die ich bis dahin hatte, mich nicht dahin führten, wohin ich wollte. Zurück zu mir.

Das war der Moment, in dem meine Ahnen sich quasi direkt vor mich stellten. Ich öffnete mein Herz und mein Sein. Ich fühlte mich das erste Mal wieder wirklich verbunden. Es war der Moment, in dem ich mich erinnerte, wer ich wirklich bin.

Heute

Mein Weg führte mich abseits der klassischen Karriere. Meiner Intuition folgend kündigte ich mit Mitte 20 meinen Job, meine Wohnung und meine Beziehung.

Ich machte mich auf einen Weg, den lange Zeit niemand mehr beschritten hatte, der jedoch in meinen Erinnerungen immer existierte, es war fast, als ob ein uraltes Echo in mir widerhallte. Ohne genau zu wissen wohin er mich führen würde, beschritt ich den Weg der Völva. Begleitet von der Weisheit meiner Ahnen eröffnete sich eine neue uralte Welt.

Heute bin ich hier als das Echo der Ahnen, welches kraftvoll in die neue Zeit hallt. Und ich helfe anderen das gleiche zu tun. Alles was ich tue, tue ich, um selber eine gute Ahnin zu sein. Denn es gibt etwas, was größer ist als die Einzelne. Das ist, wo wir zuhause sind. Das ist das wahre „Normal“.

Meine DNA ist geflochten aus den Linien meiner Ahnen.

Mütterlicherseits komme ich aus der Linie derer, die den Bernstein der Ostsee in ihren Augen und den Blick durch die Zeit ihrer Seele tragen. Väterlicherseits komme ich von denen, deren Stimme Welten verändert und von den Frauen, die mit dem Blitz tanzen. All dies webt sich in meine DNA, meine physische und meine spirituelle.

So wie jede von uns bin ich hier als das Resultat der Gebete meiner Ahnen. Und mit jedem Schritt den ich tue versuche ich selber eine gute Ahnin zu werden.

Eine Frau, die mit der Weisheit ihrer Ahnen gerüstet ist, ist eine unaufhaltsame Kraft.

Kaja bedeutet Echo auf estnisch – ich bin das Echo meiner Ahnen. Ich zeige dir, wie du mit deinen Wurzeln in Kontakt kommen und deine Vergangenheit erlösen können. Ich helfe dir deine Gegenwart energetisch, emotional und spirituell zu klären, indem wir die Welten, welche so lange getrennt waren, wieder verbinden. Ich begleite dich durch Veränderungen und Übergänge. Ich unterstütze dich dabei dir deine Zukunft frei zu gestalten und voller Liebe zu leben.

„In allen Heilweisen, die ich studiert, in allen alten Kulturen, die ich erlebt und bei allen Mentoren, bei denen ich gelernt habe, war Ahnenheilung der stärkste und direkteste Weg zur Heilung an der Wurzel.“

Der Weg in eine neue Welt

Kaja Andrea professionell gesprochen

Wie keine Andere verbindet Kaja Andrea alte indigene Weisheiten mit modernem Wissen. Ihr Ziel ist es nicht, die Vergangenheit wiederzuholen, sondern die Weisheit wieder zu beleben, die uns ein Wegweiser für die Herausforderungen der jetzigen Zeit sein kann. Das emotion Magazin nennt sie „Eine der wichtigsten Intuitiven Influencer“, die GRAZIA eine der „wichtigsten Modern Mystics“ und für GUIDO „…eröffnet sie den Weg in eine neue Welt“.

Kaja Andrea ist die Begründerin von ReRooting, Gründerin von The School of Modern Wisdom, Initiatorin von The GrandDaughters und Host des SoulWave Radio. Kajas Arbeitsweise ist eine ganz eigene Mischung aus modernem Wissen und uralter Weisheit. Sie unterstützt vor allem Frauen dabei, ihre Wahrheit, ihre Weisheit und ihre Wildheit wieder zu finden und zu leben. Sie hilft ihnen aus nicht nährenden Mustern auszusteigen, patriarchale Strukturen zu durchbrechen und sich mit ihrer tiefen femininen Energie zu verbinden. Damit sie sich ein Leben in Liebe, Frieden und Freiheit schaffen können und nicht nur erfolgreich, sondern auch erfüllt sind. Für sich und diejenigen, die nach ihnen kommen.

2018 war Kaja Andrea Top10 Nominierte in der Kategorie „Frau der Stunde“ des emotion-Award. In den letzten 10 Jahren hat sie vor knapp 10.000 Menschen gesprochen oder mit ihnen auf Events Wissen & Weisheit geteilt. Kaja hat das Leben von mehr als 1000 Frauen in 1:1 Sessions verändert und mehr als 60 Circle in Europa und den USA gehalten.

Je freier eine Frau ist, je tiefer sie ihre eigene Freiheit spürt und lebt,

desto größer ist ihre Fähigkeit dazu,

eine massive Veränderung in der Welt herbei zu führen.

Die Reise beginnt

Durch meinen Podcast, den SoulLetter, die Experiences und die 1:1 Arbeit erinnere ich Frauen daran, wie sich Freiheit anfühlt und wer sie wirklich sind.  Ohne „Wenn und Aber“, ohne „Entweder – Oder“, sondern mit ganz viel „Mehr von…“. Und wenn du auch das Gefühl hast, es ist an der Zeit die zu werden die du bist, dann freue ich mich auf dich!

Wir sehen uns auf der anderen Seite.

Gebündeltes Wissen

für das westliche Mindset

Certified by Western Masters

Wingwave Master / NLP Master / Work Health Coach / Balance Coach / Magic Words Trainer

Diplom Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld / Studium an der Ivy League University of Pennsylvania, USA / Internationale, interkulturelle Moderation, Zentrum Wissenschaftliche Weiterbildung Bielefeld / Assessorin

Educated in Energy Practices

Reiki Master / EFT & Tapping / Prozessorientierte Aufstellungsarbeit / Imaginative Aufstellungsarbeit

Rückführungs-Facilitator / Intergenerationale Traumata auflösen / Aura Healer / Chakra Diagnostikerin / Space Clearing / Energetic Cleansing

Inaugurated to Indigenous Wisdom

Menarche-Zeremonie / Priesterinnen-weihe Externsteine / Training Druidentum, Order of Bards, Ovates & Druids (ongoing) / Initiation als Völva

Engagement für & Teachings Internationaler Rat der 13 Indigenen Großmütter / Initiationsreise New Mexico, Maya-Priesterin Großmutter Flordemayo, / “Smoking The Pipe”- Ceremony & Segnung, Lakota-Großmutter Unci Rita Long Visitor Holy Dance / Naming Ceremony, Diné-Medizinmann Darryl Slim / Native American Teachings, Großmütter Belinda Eriacho und Naomi Tsosie

Dinge, die mich menschlich machen

…denn die „sexy, spiritual, successful Superwoman“ ist eine energieraubende, patriarchale Lüge

  • Ich bin zwar keine Cat-Lady, dafür eine Cactus-Lady. Ich habe 30 zuhause & muss aufpassen nicht noch mehr zu adoptieren.
  • Auch wenn ich meiner Intuition vertraue, so habe ich trotzdem meine persönliche Astrologin.
  • Ich liebe Country-Musik, Dackel und Lakritz mit ordentlich Salmiak – fast hätte ich mal mit einer Freundin einen Lakritz-Laden eröffnet.
  • Gelegentlich esse ich emotional – weil ich mich eben so fühle
  • Ich war in meiner ersten Ballettstunde die einzige mit einer knallroten Strumpfhose… es war auch meine letzte 🙂
  • Seitdem ich denken kann habe ich einen „FairyTale-Believe“ – ich glaube unumstößlich an die Möglichkeit eines Happy Ends – und ja, ich glaube auch an Feen.
  • Trotz #virgobrain vergesse ich Geburtstage am laufenden Band und hoffe, dass alle wissen, dass ich sie trotzdem liebe.
  • Ab und zu nehme ich mein Handy mit ins Bett, obwohl es ein „no Go “ ist, dann höre ich Audiobücher und scrolle durch Instagram
  • Ich bin totaler Tea-Addict und liebe es bei einer guten Tasse Tee den alten Geschichten und den Liedern zu lauschen.

Was die Anderen sagen

Einige meiner Kundinnen nennen mich High Priestess oder White Witch. Für Andere bin ich die Frau des Jahres.

Nisha Moodley bezeichnet mich als Pionierin, die die Struktur der neuen Zeit in sich trägt.

Meine Mutter findet mich einfach nur wunderbar, mein Vater manchmal wundersam.

Kurzum: ich habe keine Schublade, in die ich passe, sondern lasse mich in einem wundergroßen Inifinity Pool aus Facetten treiben. Denn für mich geht es nicht darum, welches Label ich trage, sondern was ich mit meinem Tun bewirke.

Ich glaube, dass jede Frau das Recht hat ein Leben zu leben, welches sie wirklich liebt. In Frieden und Freiheit. Und ich glaube, dass wenn wir uns wieder mit der Weisheit in uns verbinden in der Lage sind eine massive Veränderung in unserem Leben und der Welt zu kreieren.