fbpx

Ich bin Kaja Andrea

Ich bin

Kaja Andrea

Ich zeige dir, wie du die souveränste Frau deiner Linie wirst.

Erkenne wer du bist. Erinnere deinen Rhythmus. Finde deinen Flow.

Erschaffe das Leben, was du liebst.

Ich glaube, dass jeder Mensch das Recht hat, zu wissen und zu spüren wer er oder sie wirklich ist und den Verlauf des eigenen Lebens selbst zu bestimmen, um das eigene Potential in der Welt zu leben und damit einen Beitrag zum gemeinschaftlichen Frieden zu leisten. Ich glaube daran, dass emotional souveräne Menschen eine Gesellschaft erschaffen können, die für uns alle funktioniert.

Es ist an der Zeit ist, dass wir uns wieder daran erinnern, wer wir wirklich sind. Wir sind die Antworten auf unsere Fragen. Wir halten die Schlüssel zu unserer wahren Freiheit in den Händen. Es gilt, sie ins Schloß zu stecken und die Türen in eine neue Welt zu öffnen. Ich freue mich darauf gemeinsam mit dir die Welt zu verändern.

Je freier eine Frau ist, je tiefer sie ihre eigene Freiheit spürt und lebt,

desto größer ist ihre Fähigkeit dazu,

eine massive Veränderung in der Welt herbei zu führen.

Wie ich dich begleite.

Meine Fähigkeit dich zu unterstützen hängt nicht davon ab, ob unser Leben gleich aussieht, denn ich ehre dich in deiner Souveränität.

Meine Hingabe an deinen Prozess verändert sich nicht mit der Art und Weise, wie du dein Leben gestaltest, denn ich erkenne deine Individualität an, in Solidarität.

Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen. Ich bin hier, um dich zu ermächtigen. Ich bin hier, um dich in deine Souveränität und dein Selbstvertrauen zu begleiten.

Dein Weg wird anders aussehen als meiner und das ist gut so. Denn jede Einelne von uns hat ein Recht auf ihren individuellen Selbstausdruck – jenseits gesellschaftlicher Erwartungen. Als Frauen sind wir dann machtvoll, wenn wir aufhören und gegenseitig zu bewerten, sondern die Freiheit einer jeden einzelnen zu unterstützen.

Wählst du mich als deine Begleiterin, dann kannst du dir sicher sein, dass ich alles im meiner Macht stehende tun werde, deinen Weg zu unterstützen – auf allen Ebenen. Denn das ist es, wozu ich hier bin: Frauen in ihre Freiheit zu begleiten.  

Wie ich dich begleite.

Meine Fähigkeit dich zu unterstützen hängt nicht davon ab, ob unser Leben gleich aussieht, denn ich ehre dich in deiner Souveränität.

Meine Hingabe an deinen Prozess verändert sich nicht mit der Art und Weise, wie du dein Leben gestaltest, denn ich erkenne deine Individualität an, in Solidarität.

Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen. Ich bin hier, um dich zu ermächtigen. Ich bin hier, um dich in deine Souveränität und dein Selbstvertrauen zu begleiten.

Dein Weg wird anders aussehen als meiner und das ist gut so. Denn jede Einelne von uns hat ein Recht auf ihren individuellen Selbstausdruck – jenseits gesellschaftlicher Erwartungen. Als Frauen sind wir dann machtvoll, wenn wir aufhören und gegenseitig zu bewerten, sondern die Freiheit einer jeden einzelnen zu unterstützen.

Wählst du mich als deine Begleiterin, dann kannst du dir sicher sein, dass ich alles im meiner Macht stehende tun werde, deinen Weg zu unterstützen – auf allen Ebenen. Denn das ist es, wozu ich hier bin: Frauen in ihre Freiheit zu begleiten.  

Kaja Andrea: professionell gesprochen

Wie keine Andere verbindet Kaja Andrea alte indigene Weisheit mit modernem Wissen. Ihr Ziel ist es nicht, die Vergangenheit wiederzuholen, sondern die Weisheit wieder zu beleben, die uns ein Wegweiser für die Herausforderungen der jetzigen Zeit sein kann. Das emotion Magazin nennt sie „Eine der wichtigsten Intuitiven Influencer“, die GRAZIA eine der „wichtigsten Modern Mystics“ und für GUIDO „…eröffnet sie den Weg in eine neue Welt“.

Kaja Andrea ist Begründerin von ReRooting® und Host des SoulWave Radio. Kajas Arbeitsweise ist eine ganz eigene Mischung aus modernem Wissen und uralter Weisheit. Als Expertin für das Auflösen und Transformieren ahnengeprägten Verhalten und patriarchaler Gedankenmuster unterstützt sie vor allem Frauen dabei, ihre Wahrheit, ihre Souveränität und ihr intuitives Selbstvertrauen wieder zu finden. Damit sie inneren Frieden erfahren, Fülle erleben und wahre Freiheit leben können. Für sich und diejenigen, die nach ihnen kommen.

2018 war Kaja Andrea Top10 Nominierte in der Kategorie „Frau der Stunde“ des emotion-Award. In den letzten 10 Jahren hat sie vor knapp 10.000 Menschen gesprochen oder mit ihnen auf Events Wissen & Weisheit geteilt. Kaja hat das Leben von mehr als 1000 Frauen in 1:1 Sessions verändert und mehr als 60 Circle in Europa und den USA gehalten. 2021 erschien ihr Buch „Du bist die Antwort auf deine Fragen„.  

Im Herzen Europäerin pendelt Kaja Andrea aktuell zwischen Hamburg und dem Teutoburger Wald.

 

Mein Name ist Kaja Andrea und ich bin eine Völva.

Kaja: estnisch, Echo – der Nachhall, nachdem das ursprüngliche Geräusch aufgehört hat.

Ich bin das Echo meiner Ahnen. Durch mich fließt die Weisheit der Generationen und ich zeige dir, wie du deine eigene wieder aktivieren kannst. Für emotionale Souveränität und intuitives Selbstvertrauen.

Andrea: italienisch, die Tapfere – zum Widerstand bereit

Ich habe keine Angst, denn ich wurde geboren um dies zu tun. Ich setze mich furchtlos mit den herrschenden Strukturen auseinander und nehme die Herausforderungen an. Für uns und die Generationen, die uns folgen.

Völva: germanisch, die Stabträgerin – Vermittlerin zwischen den Welten 

Eine Völva ist eine machtvolle Allrounderin. Bei den Kelten und Germanen waren sie geschätzte und geehrte spirituelle Führerinnen. Eine Völva ist nicht nur spirituell aktiv, sie agiert auch als Beraterin für weltliche Entscheidungen. So verbindet sie beide Welten und versteht es die Botschaften aus der „Anderswelt“ in diese Welt zu übersetzen und anzuwenden. Eine Völva ist eine unabhängige Frau in ihrer Kraft.

Ich zeige dir den Weg zu innerem Frieden, erlebter Fülle und wahrer Freiheit. 

Eine Frau, die mit der Weisheit ihrer Ahnen gerüstet ist, ist eine unaufhaltsame Kraft.

„In allen Heilweisen, die ich studiert, in allen alten Kulturen, die ich erlebt und bei allen Mentoren, bei denen ich gelernt habe, war Ahnenheilung der stärkste und direkteste Weg zur Heilung an der Wurzel.“

Mein Name ist Kaja Andrea und ich bin eine Völva.

Kaja: estnisch, Echo – der Nachhall, nachdem das ursprüngliche Geräusch aufgehört hat.

Ich bin das Echo meiner Ahnen. Durch mich fließt die Weisheit der Generationen und ich zeige dir, wie du deine eigene wieder aktivieren kannst. Für emotionale Souveränität und intuitives Selbstvertrauen.

Andrea: italienisch, die Tapfere – zum Widerstand bereit

Ich habe keine Angst, denn ich wurde geboren um dies zu tun. Ich setze mich furchtlos mit den herrschenden Strukturen auseinander und nehme die Herausforderungen an. Für uns und die Generationen, die uns folgen.

Völva: germanisch, die Stabträgerin – Vermittlerin zwischen den Welten 

Eine Völva ist eine machtvolle Allrounderin. Bei den Kelten und Germanen waren sie geschätzte und geehrte spirituelle Führerinnen. Eine Völva ist nicht nur spirituell aktiv, sie agiert auch als Beraterin für weltliche Entscheidungen. So verbindet sie beide Welten und versteht es die Botschaften aus der „Anderswelt“ in diese Welt zu übersetzen und anzuwenden. Eine Völva ist eine unabhängige Frau in ihrer Kraft.

Ich zeige dir den Weg zu innerem Frieden, erlebter Fülle und wahrer Freiheit. 

„In allen Heilweisen, die ich studiert, in allen alten Kulturen, die ich erlebt und bei allen Mentoren, bei denen ich gelernt habe, war Ahnenheilung der stärkste und direkteste Weg zur Heilung an der Wurzel.“

Eine Frau, die mit der Weisheit ihrer Ahnen gerüstet ist, ist eine unaufhaltsame Kraft.

Erkenne wer du bist. 

Ich fühle dich, denn ich weiß, was es bedeutet sich von unsichtbaren und unbewussten Erwartungen und Einschränkungen zu befreien. Ich selber habe jahrelang versucht mich den System anzupassen, was zu emotionalem Essen, Perfektion und Arbeitssucht führte. Nach außen funktionierte ich hervorragend. Vermeintlich war ich frei und erfolgreich. Doch innerlich fühlte ich mich gefangen in immer wiederkehrenden einschränkenden Verhaltensmustern, wurde überrollt von Emotionen, die ich nicht einordnen konnte und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass obwohl augenscheinlich alles super lief, irgendetwas richtig schief lag.

Und so habe ich mich mit Ende 20 meinen prestigeträchtigen Job gekündigt, meine wunderbare Altbau-Wohnung verlassen und meine nach Außen harmonische Beziehung beendet. Ich machte mich selbständig und dachte, dass sich jetzt alles ändern würde.

Doch ich hatte mich getäuscht, denn auch wenn ich im Außen aus den Strukturen ausgestiegen war, so machte mir mein inneres Patriarchat und immer wiederkehrende Verhaltensmuster einen Strich durch die Rechnung. Zu dem Zeitpunkt war ich schon Master-Coach, zertifiziert in diversen Heilmethoden & Coaching-Techniken. Und dennoch fand ich mich Jahre später, anstatt den erfolgreichen Abschluss meines Crowdfundings feiernd, total erschöpft zwischen Erbsen im Glas und Mandarinen in der Dose im Supermarkt wieder und sprach: „Es muss doch einen anderen Weg geben. Zeig mir den Weg. Zeig mir meinen Weg„.

Ich war mir nicht sicher, von wem ich eine Antwort erwartete, doch ich sollte sie bekommen.

Erinnere deinen Rhythmus.

Finde deinen Flow.

Es waren die Großmütter, die antworteten. Und so folgte ich wieder meiner inneren Weisheit und machte mich auf die Reise. Doch diesmal war ich nicht alleine. Ich hatte die Unterstützung der weisen Frauen – ich spürte die Präsenz meiner physischen Großmütter und folgte der Email-Einladung des Rates der 13 Indigenen Großmütter.  Diesmal traute ich mich und machte mich auf einen Weg, den lange Zeit niemand mehr beschritten hatte, der jedoch in meinen Erinnerungen immer existierte, es war fast, als ob ein uraltes Echo in mir widerhallte. Ohne genau zu wissen wohin er mich führen würde, beschritt ich den Weg der Völva. Begleitet von der Weisheit meiner Ahnen eröffnete sich eine neue uralte Welt. Diese Reise führte mich in die Tiefen des Teutoburger Waldes und auf die Spitze von Vulkanen, auf den Boden des Antelope Canyon und an die Ufer des Wattenmeers. Ich lauschte den Medizinfrauen in der Sonnenglut der Wüste und sang mit den weisen Frauen unter Mondschein auf der Wiese. Und ich erinnerte mich daran, wer ich wirklich bin.

Ich habe keine Angst. Ich wurde geboren, um dies zu tun.

Jeanne d’Arc

Erschaffe dir dein Leben.

Heute bin ich hier als das Echo der Ahnen, welches kraftvoll in die neue Zeit hallt. Ich bin hier und baue die Brücken – zwischen der uralten Weisheit und dem modernen Wissen. Ich wühle mit lackierten Fingernägeln im der Erde und halte Zeremonien via Zoom. Ich spreche mit Ahnen und schicke Emails über den Ozean. Denn das Leben ist kein entweder oder.

Ich bin Expertin für das Auflösen und Transformieren ahnengeprägten Verhalten und patriarchaler Gedankenmuster. Ich helfe Frauen ihre emotionale Souveränität und damit ihre Freiheit wieder zu erlangen. Alles was ich tue, tue ich, um selber eine gute Ahnin zu sein. Denn es gibt etwas, was größer ist als die Einzelne. Das ist, wo wir zuhause sind. Das ist das wahre „Normal“.

Gebündeltes Wissen

für das westliche Mindset

Certified by Western Masters

Wingwave Master / NLP Master / Work Health Coach / Balance Coach / Magic Words Trainer

Diplom Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld / Studium an der Ivy League University of Pennsylvania, USA / Internationale, interkulturelle Moderation, Zentrum Wissenschaftliche Weiterbildung Bielefeld / Assessorin

Educated in Energy Practices

Reiki Master / EFT & Tapping / Prozessorientierte Aufstellungsarbeit / Imaginative Aufstellungsarbeit

Rückführungs-Facilitator / Intergenerationale Traumata auflösen / Aura Healer / Chakra Diagnostikerin / Space Clearing / Energetic Cleansing

Inaugurated to Indigenous Wisdom

Menarche-Zeremonie / Priesterinnen-weihe Externsteine / Training Druidentum, Order of Bards, Ovates & Druids (ongoing) / Initiation als Völva

Engagement für & Teachings Internationaler Rat der 13 Indigenen Großmütter / Initiationsreise New Mexico, Maya-Priesterin Großmutter Flordemayo, / “Smoking The Pipe”- Ceremony & Segnung, Lakota-Großmutter Unci Rita Long Visitor Holy Dance / Naming Ceremony, Diné-Medizinmann Darryl Slim / Native American Teachings, Großmütter Belinda Eriacho (Zuni/Dinè) und Naomi Tsosie (Diné)

Dinge, die mich menschlich machen

…denn die „sexy, spiritual, successful Superwoman“ ist eine energieraubende, patriarchale Lüge

  • Ich bin zwar keine Cat-Lady, dafür eine Cactus-Lady. Ich habe 30 zuhause & muss aufpassen nicht noch mehr zu adoptieren.
  • Auch wenn ich meiner Intuition vertraue, so habe ich trotzdem meine persönliche Astrologin.
  • Ich liebe Country-Musik, Dackel und Lakritz mit ordentlich Salmiak – fast hätte ich mal mit einer Freundin einen Lakritz-Laden eröffnet.
  • Gelegentlich esse ich emotional – weil ich mich eben so fühle
  • Ich war in meiner ersten Ballettstunde die einzige mit einer knallroten Strumpfhose… es war auch meine letzte 🙂
  • Seitdem ich denken kann habe ich einen „FairyTale-Believe“ – ich glaube unumstößlich an die Möglichkeit eines Happy Ends – und ja, ich glaube auch an Feen.
  • Trotz #virgobrain vergesse ich Geburtstage am laufenden Band und hoffe, dass alle wissen, dass ich sie trotzdem liebe.
  • Ab und zu nehme ich mein Handy mit ins Bett, obwohl es ein „no Go “ ist, dann höre ich Audiobücher und scrolle durch Instagram
  • Ich bin totaler Tea-Addict und liebe es bei einer guten Tasse Tee den alten Geschichten und den Liedern zu lauschen.

Was die Anderen sagen

Einige meiner Kundinnen nennen mich High Priestess oder White Witch. Für Andere bin ich die Frau des Jahres.

Nisha Moodley bezeichnet mich als Pionierin, die die Struktur der neuen Zeit in sich trägt.

Meine Mutter findet mich einfach nur wunderbar, mein Vater manchmal wundersam.

Kurzum: ich habe keine Schublade, in die ich passe, sondern lasse mich in einem wundergroßen Inifinity Pool aus Facetten treiben. Denn für mich geht es nicht darum, welches Label ich trage, sondern was ich mit meinem Tun bewirke.

Ich glaube, dass jede Frau das Recht hat ein Leben zu leben, welches sie wirklich liebt. In Frieden und Freiheit. Und ich glaube, dass wenn wir uns wieder mit der Weisheit in uns verbinden in der Lage sind eine massive Veränderung in unserem Leben und der Welt zu kreieren.

Der Inhalt dieser Seite kann nicht kopiert werden.