Die Unterhaltung mit einem Freund ist die Basis für diese Episode. Es beginnt mit einer Klapperschlange und endet mit der Beziehung zwischen Frau und Mann. Lange Zeit war auch meine innere Klapperschlange außer Kontrolle, wenn es um den Tanz zwischen maskuliner und femininer Energie ging und hinderte mich daran wirklich in Beziehung mit Männern zu gehen. Wie ich sie gezähmt habe teile ich mit dir in dieser Episode.

Der Tanz zwischen maskulin und feminin findet nicht nur in Beziehungen, sondern auch in uns selber statt. Solange wir mit toxischer Energie agieren – und ja, auch feminine Energie kann toxisch sein – bleiben wir im Kampf und finden nicht den Frieden und die Nähe, die wir uns so sehr wünschen. Was wir im Kleinen leben, zeigt sich auch im Kollektiv. Es ist an uns die Muster zu verändern. Was du tun kannst um dem und auch dir selber in Liebe näher zu kommen, darum geht es in dieser Episode.