fbpx

Unbestritten: wir alle haben Vorfahren, sonst wären wir nicht hier. Und damit haben wir die Basis für die Arbeit mit unseren Ahnen. Ahnenarbeit bewegt sich in dem Feld zwischen Schamanismus und Epigenetik – wir arbeiten mit Emotionen, Energie und Informationen, die auf unserer DNA liegen. Wie das genau funktioniert, darum geht es in dieser Episode. Ich erkläre dir, weswegen die Schamanen von 7 Generationen sprechen und die Wissenschaft von 19 Generationen ausgeht, deren Trauma uns beeinflusst. Wir tauchen ein in die Themen, die für Ahnenarbeit relevant sein können und wie diese sich transformieren können. Und ich teile mit dir, worin die wahre Kraft der Arbeit mit den Ahnen liegt.

Ich teile eines meiner eigenen Erlebnisse mit dir und zum Ende hin auch noch einen Moment, der mein Leben bis heute verändert hat. Und ich verrate dir, wie du herausfinden kannst, ob Ahnenarbeit das Richtige für dich sein könnte.
Wenn du Fragen zur Ahnenarbeit hast oder Interesse an der Arbeit mit deinen Ahnen: https://kajaandrea.de/ahnen/