Transformiere deine Linie.

Werde die du bist.

 

Verbinde dich mit deinen Wurzeln.

Befreie dich von alten Mustern und übertragenen Glaubenssätzen.

Erfahre Frieden, Klarheit und Freiheit.

Die Verbindung und Arbeit mit unseren Ahnen erlaubt es uns, das Erbe von Traumata, Schmerz und Missbrauch, welches zum Teil über Generationen weiter gereicht wurde, zu transformieren und damit den positiven Fluss wiederherzustellen. Wir können Ohnmacht in Macht wandeln, Angst in Liebe, Verbitterung in Weisheit. Und Enge in Freiheit verwandeln.

Unsere Ahnen sind all die Generationen, die vor uns gelebt haben. Ihre Erfahrungen sind geprägt vom Geist ihrer Zeit. Sie haben Schmerz erfahren, Traumata erlebt und Angst gespürt. Und doch liegt auf der anderen Seite dieser Reise eine Kraft in diesen Erfahrungen. Sie haben Liebe erfahren, Weisheit erhalten und Freiheit geatmet. Wenn wir uns wieder mit ihnen verbinden, können wir Zugang zu dieser Kraft und der Weisheit bekommen. Wir erschließen ein Potenzial, welches nicht nur für eine Generation, sondern durch viele hinweg existiert. 

Wir können aktiv den Frieden in unsere Linie bringen.

Damit kreieren wir unsere Freiheit im Hier und Jetzt.

 

Die Energie unserer Ahnen fließt durch den Pulsschlag unserer Adern, sie ist präsent in der Energie, die uns umgibt. Durch das Transformieren der Themen in der Linie, verändern wir unser Sein im Hier und Jetzt. Durch die Auflösung alter Verhaltensmuster, verändern wir unseren eigenen Spielraum.  Durch die Heilung der Linie kannst du im Hier und Jetzt Frieden und Freiheit erfahren.

Das ist Ahnen-Alchemie

Kennst du auch diese Momente…?

  • in denen du da gesessen und gedacht hast, „wow, ich werde wirklich wie meine Mutter“…
  • in denen du dir geschworen hast, dass du nicht mit demselben Muster von emotional unerreichbaren Partnern enden würdest.
  • mit den immergleichen Gedankenschleifen von Knappheit und Mangel.
  • in denen du dir geschworen hast, mit einer Angewohnheit zu brechen, nur um dann wieder in sie zurückzufallen, sobald es stressig wird.
  • in denen du das Gefühl hast, als ob ein Gummiband dich immer wieder zurück zieht?
  • in denen du ein Thema durchgecoacht hast, und es trotzdem immer wieder auftaucht?

In solchen Momenten sind unsere Ahnen-Trauma aktiviert.

 

Ahnenarbeit wirkt

  • Auflösen limitierender Glaubenssätze
  • Transformation intergenerationalen Traumas
  • Lösen karmischer Themen
  • Erkennen und Lösung wiederkehrender Verhaltensweisen
  • Reduzierung von Ängsten und Unsicherheiten
  • Klärung vergangener Traumata und Dramen
  • Erlösung depressiver oder negativer Gedankenmuster
  • Vertieft deine Verbindung zu deiner Intuition
  • Hilft beim Setzen klarer Intentionen
  • Erweitert dein Bewusstsein
  • Zugang zu kraftvollen Ahnen
  • Erschließung nährender und unterstützender Energie
  • Kreiert inneren Frieden
  • Ermöglicht  Freiheit

Je friedlicher die Linie,

desto freier die Frau.

Verbinde dich mit deinen Wurzeln.

Wachse in dein wahres Ich.

Erinnere dich daran, wer du wirklich bist.

»Wir sind hier als das Resultat der Gebete unserer Ahnen«

So heißt es bei den Lakota in Nordamerika. Zu erkennen, welches Potenzial in der Kraft derjenigen liegt, die vor uns kamen, und wie wir es im Hier und Jetzt nutzen können, ermöglicht uns, eine klare Vision von der Zukunft zu gestalten. Auf persönlicher, familiärer und gesellschaftlicher Ebene.

Die meisten von uns werden nicht gelernt haben, mit ihren Ahnen in Kontakt zu gehen. Sind sie gestorben, sind sie oftmals einfach verschwunden. Manchmal erinnern uns noch Bilder an sie, doch sie sind nicht mehr präsenter Bestandteil der Familie. Es ist fast so, als ob wir unsere Wurzeln gekappt hätten. Kollektiv und individuell.

Wenn wir uns wieder mit unseren Wurzeln verbinden – physisch, emotional und spirituell – dann können wir eine tiefe kraftvolle Verbindung zu und in uns selbst zu finden. Wir kreieren eine positive Verbindung zu unseren Ahnen.

Auch wenn unsere Wurzeln beschädigt, ausgetrocknet oder gar gekappt sind oder wir sie nicht kennen, kann die Arbeit mit den Ahnen diese wieder aktivieren und lebendig werden lassen.
Die Arbeit mit den Ahnen hat dabei nicht nur Auswirkungen auf uns persönlich, sondern auf unser ganzes Familiensystem. Und gleichzeitig kann durch Ahnenarbeit auch eine kulturelle Heilung herbeigeführt werden. Für uns und die nächsten Generationen.

Wenn wir unsere Vergangenheit befreien, können wir wahrhaftig präsent in der Gegenwart sein. Und nur wenn wir wahrhaftig präsent in der Gegenwart sind, können wir aktiv unsere Zukunft kreieren.