Inspirationen

& Insights

Es gibt nichts zu lernen

Wir befinden uns in einer Welt, die Selbstoptimierung und permanente Weiterentwicklung und permanente Erkenntnis fordert und fördert. Grundsätzlich ist das auch nichts Schlechtes, wenn wir neugierig in die Welt gehen und uns überraschen lassen wollen. Wo es schwierig...

mehr lesen

Warum die Abkürzung immer länger dauert

Wir leben in einer Welt, in der wir immer alles ziemlich schnell verfügbar haben. In der wir abends unser Bedürfnis nach einer Cola befriedigen, indem wir flinken. In der wir Produkte bei Amazon per Prime bestellen, um sie am nächsten Tag zu haben. In der wir es...

mehr lesen

Krise & Möglichkeit

Ich habe mir gestern die Ausstellung zum World Press Award angeschaut und habe dabei gemerkt, wie es mir die Brust eng gemacht hat. Die Bilder all dieser schwierigen und herausfordernden Momente und Situationen so geballt auf einmal zu sehen hat mir einen Kloß in den...

mehr lesen

Die Kraft des Jahreskreises

Ich werde immer wieder gefragt, ob der Jahreskreis nicht ein ausgedientes Modell sei - von wegen Klimakrise. Oder ob er nicht nur in Deutschland funktioniert, denn woanders sei das Wetter ja anders.Zu beidem kann ich sagen: nein. Der Jahreskreis ist ein uralter...

mehr lesen

Warum 7figures nichts über deinen Erfolg aussagen

Aktuell schwirren wieder offensive, fast schon aggressive, Vermarktungsstrategien von „7stelligen“ Unternehmerinen durch Social Media. Diese suggerieren uns, dass wir solange irgendwie Looser sind, solange wir weniger als 7stellige Jahresumsätze einfahren. Ich...

mehr lesen

Erntedank – Wozu der Altar?

Es ist die Zeit der Fülle wir sind kurz vor der Tagundnachtgleiche. Am 23. September sind Tag und Nacht gleich lang, es ist Equinox. Mit diesem Sonnenfest begannen traditionell die Erntedankfeste. Diese fanden zu Ehren der Erdgöttin statt, die uns die Ernte bescherte....

mehr lesen

Wenn die alten Weiber spinnen

So langsam werden die Abende kühler und morgens fühlt sich die Luft wieder frischer an. Ich genieße es nach diesem intensiven Sommer den Wechsel der Jahreszeiten zu spüren. Es ist fast so, als ob mit der langsam zunehmenden Dunkelheit auch schon der Herbst an die Tür...

mehr lesen

Dein individueller Rhythmus im Jahreskreis

Es ist Sommer und damit ist es Zeit für neue Strukturen. Erntezeit und Jungfrauen-Energie laden uns förmlich dazu ein eine Bestandsaufnahme zu machen und die Strukturen für den neuen Jahreskreis zu gestalten. Für mich ist der Sommer auch immer die Zeit in der meine...

mehr lesen

Weihnachten im August

Aktuell gibt es ein Wunschkonzert am Himmel – ich spreche gerne von Weihnachten im August. Der Sternschnuppenhagel der Perseiden schaut vorbei und lässt uns zur Erntezeit nochmal in die vollen greifen. Passend zum Schnitterinnenfest (8.Vollmond nach der...

mehr lesen

Warum Frauen sich nicht gegenseitig unterstützen

Warum ist es eigentlich so, dass Frauen sich immer noch nicht voll und ganz unterstützen? Historisch gesehen, und das hängt epigenetisch in uns, hatten wir einfach nie genug. Das heißt wenn du von dem kleinen Krümel, den wir uns als Frauen teilen müssen, ein einen...

mehr lesen

Verkörperung – wie geht das eigentlich?

So oft habe ich in meinem Leben gehört: du musst es einfach nur verkörpern. Und so oft habe ich mich damals gefragt: und wie genau geht das? Doch eine richtige Antwort habe ich nie bekommen. Also habe ich mich selbst auf die Suche nach der ultimativen Verkörperung...

mehr lesen

Die Lüge über die feminine und die maskuline Energie

Wenn du diesen Beitrag liest, dann hast du höchstwahrscheinlich schon von femininer und maskuliner Energie gehört. Und du bist wahrscheinlich mit allerlei Idee und Mythen, die damit zusammenhängen konfrontiert worden. Denn oft wird feminine und maskuline Energie mit...

mehr lesen

Juni – Monat der Göttin Juno

Willkommen im Juni - dem Monat, der der Göttin Juno gewidmet ist. Juno ist nicht nur die Große Göttin, sie steht auch für die fruchtbare erwachsene Frau. Sie lädt uns ein die Dinge reifen zu lassen und sie erinnert uns daran, dass es neben dem maskulinen Genius eben...

mehr lesen

Lebst du Sisterhood in Misere oder Macht?

Mal ehrlich, wenn du dich mit deinen Freundinnen austauschst, teilt ihr als erstes eure Erfolgserlebnisse oder sprecht ihr über das, was mal wieder nicht so richtig funktioniert hat? Erzählst du wie wunderbar dein Partner oder deine Partnerin ist oder erwähnst du...

mehr lesen

Was bist du dir wert?

Selbstwert – einer der am meisten strapazierten Werte in unserer Gesellschaft. Und ich glaube auch der am meisten unterdrückte und klein gemachte. Während wir kollektiv externe Werte feiern und innere Werte als charmanten Ersatz für fehlende äußere Entsprechungen der...

mehr lesen

Wird die Welt wirklich von den westlichen Frauen gerettet?

“The World will be saved by the Western Women.” Das hat der Dalai Lama 2009 in Vancouver auf dem International Peace Summit gesagt. Doch ich möchte heute die Frage stellen: Wird die Welt wirklich von den westlichen Frauen gerettet? Denn selbstverständlich bemühen wir...

mehr lesen

Wie Religion Krieg legitimiert

Bevor hier der Shitstorm ausbricht - nimm dir die Zeit meine Worte zu lesen. Denn: Spiritualität ist die Basis unseres Sein und bestimmt, wie wir die Welt sehen. Und Religion ist bewusst in einen bestimmte Rahmen gegossene Spiritualität. Diese verfolgt immer ein Ziel...

mehr lesen

Trauma und Souveränität

Wir steigen in das Thema Souveränität und Trauma über die Empathie ein. Denn am Beispiel der Empathie kann man das Thema wunderbar verdeutlichen. Empathie gilt in unserer Gesellschaft grundsätzlich als eine gute und erstrebenswerte Eigenschaft. Wir wollen emphatisch...

mehr lesen

Wenn das Ego andere erstickt

Aktuell gehen wieder Unmengen von Reels und Memes durch die digitalen Weiten, in denen es darum geht, wie wir zu Gewinnern des Jahres werden, wie wir anderen erfolgsmäßig eins auswischen, wie wir es den Menschen, die uns vermeintlich scheitern sehen wollen, mal so...

mehr lesen

Gute Vorsätze, Selbstwert und toxischer Optimierungswahn

Wir sind am Ende des solaren Jahres angekommen. Am 31.12. versammeln sich Menschen um unzählige Käsefondues und Racelettes, um dann um Mitternacht auf das neue Jahr anzustoßen. Und am 1. Januar beginnt das neue Jahr mit all den teuflisch guten Vorsätzen. ...

mehr lesen

Die Wahrheit über die Raunächte

Aktuell sind die Raunächte in aller Munde. Bei Amazon findet man unter dem Schlagwort knapp 750 Ergebnisse. Und alles sind geschäftig dabei sich darauf vorzubereiten und alle anderen mitzunehmen. Das Ding dabei ist jedoch: die Raunächte sind eigentlich eine Zeit der...

mehr lesen

Warum „Angst oder Liebe“ manipulierend ist

Ich glaube der vergleichende Gegensatz von Angst und Liebe ist den vergangenen 20 Monaten so oft bemüht worden wie schon lange nicht mehr. Und er ist meiner Meinung auch so oft missbraucht worden, wie ich persönliche es zuvor es noch nie erlebt habe. Vor allem im...

mehr lesen

Wenn der Trigger zweimal klopft…

Die vierte Welle ist da und wir alle werden von ihr mitgenommen, ob wir wollen oder nicht. Immer mehr Frauen berichten mir, wie erschöpft und machtlos sie sich aktuell fühlen. Und ich kann es absolut nachvollziehen. Denn wenn wir in einer Situation enden, die wir...

mehr lesen

Der Unterschied zwischen Sisterhood und Freundschaft

Für mich ist es essentiell, dass wir beginnen über den Unterschied zwischen Sisterhood und Freundschaft zu sprechen – denn auch wenn sie oft vermischt werden, so sind sie in ihrer Grundqualität definitiv nicht das Gleiche. Ich selber habe lange geglaubt, dass...

mehr lesen

Die Zeit der Ahnen

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Ahnen. Denn ob Halloween, Samhain, Allerheiligen, Allerseelen, All Hallows Day, All Hallows Eve, Día de Muertos oder Hop-Tu-Naa - überall auf der nördlichen Erdhalbkugel verbinden sich die Menschen in...

mehr lesen

Die Macht der Entscheidungen

Jeden Tag trifft jede von uns Entscheidungen. Wir entscheiden uns für etwas, wir entscheiden uns gegen etwas – und damit dann auch wieder für etwas anderes – und manchmal entscheiden wir uns uns nicht zu entscheiden. Oder wir überlassen anderen die Entscheidung. Und...

mehr lesen

Verbindung mit den Ahnen mal anders

Wenn es um Ahnenarbeit und Ahnenverbindung geht, dann stehen oft die folgenden Fragen im Mittelpunkt: Wie kann ich mich am besten mit meinen Ahnen verbinden? Wie schaffe ich einen Raum, in dem ich meine Ahnen spüren kann? Und oft ist der erste Impuls, der gegeben...

mehr lesen

Gendergerechte Sprache und ahnengeprägte Gedanken

Genderst du schon oder weigerst du dich noch? Noch nie wurde so viel über Sternchen, Doppelpunkte und Schrägstriche diskutiert, wie im letzten Jahr – so fühlt es sich jedenfalls an. Und das ist meiner Meinung nach auch gut so. Was diese Diskussion jedoch auch zutage...

mehr lesen

Beltane & Walpurigsnacht – was dahinter steckt

Ursprünglich ein Mondfest, welches sich an Ostern anschließt, wird Beltane mittlerweile in der Nacht vom 30.04. auf den 01.05. gefeiert. Um die ganze Geschichte zu sehen, lohnt es sich, dass wir noch einmal einen kurzen Blick zurück werfen.

mehr lesen

Sisterhood bedeutet gemeinsam zu gehen

Feminismus hört nicht am Ende meiner Lebenswelt auf, sondern schließt uns alle ein. Und auch wenn wir heute nicht gemeinsam marschieren, so kann jede von uns ihren Schritte machen – für sich, für uns und für diejenigen, die nach uns kommen.

mehr lesen

Wenn alles zu viel wird….

Ich fühle mich überwältigt, bin nicht im Hier und Jetzt und denke nur daran, was noch gemacht werden muss. Oder soll. Ich bin nicht mit mir verbunden. Wie ich dann wieder in die Präsenz komme.

mehr lesen

Imbolc, das Fest des Lichts

Zum zweiten Vollmond nach der Wintersonnenwende wird die Rückkehr des Lichts gefeiert. Zu Imbolc können die alten Bräuche als Inspiration dienen.

mehr lesen

Der Hohe Frauen Tag

Bevor die drei Könige am Bett der Maria erschienen, besuchten drei Frauen Ambeth, Wilbeth und Borbeth die junge Mutter. Die Geschichte hinter der Geschichte.

mehr lesen

Meine Zeremonie zur Wintersonnenwende

Wenn ich gefragt werde, wie ich dieses Jahr Weihnachten feiere, dann antworte ich: gar nicht. Und das liegt nicht an Corona, sondern daran, dass ich Weihnachten nicht feiere. Denn so wie ich nicht auf die Ankunft des Herren warte, so glaube ich nicht an die Bräuche...

mehr lesen

Warum es Zeit ist, deine Mutter zu entlassen

Ich verbringe gerade selber wieder aktuell viel Zeit mit meiner Mutter. Und was in dieser Zeit definitiv passiert ist, dass mir mal wieder viele Ding klarer werden und ich einigen Zusammenhänge neu betrachten kann. Es ist nicht immer einfach, doch es lohnt sich immer,...

mehr lesen

Warum Samhain mehr ist als nur eine Nacht

Am Wochenende war Halloween, Allerheiligen und heute ist Allerseelen. Und am Wochenende wurde von vielen Samhain gefeiert – passend mit dem Vollmond. Es ist die Zeit der dünnen Schleier zwischen den Welten und die Einladung uns mit unseren Ahnen zu verbinden. Und...

mehr lesen

Juno & die feminine Kreativität

Die eigene Kreativität ist für viele von uns gar nicht so leicht zu erschließen. Oft ist es dabei die Herausforderung, dass wir in diesem patriarchalen Denken gefangen sind, dass wir denken, wir müssen etwas erschaffen was greifbar ist.

mehr lesen

Das Ding mit der Zeitumstellung

Die Zeitumstellung die Idee der Zeitumstellung war ja, dass die Menschen, wenn man die Zeit umstellt, mehr Licht haben, wenn sie früh zur Arbeit gehen. Was früher vielleicht Sinn machte, ist heute irgendwie überfällig.

mehr lesen

Ist denn schon Samhain? Die Sache mit den Mondfesten

Jedes Jahr bekomme ich aufs Neue die Frage gestellt: wann ist denn eigentlich Samhain. Und wie funktioniert das Mondjahr? Hier findest du die Antworten auf diese zwei Fragen und auf noch viel mehr. Denn wir tauchen ein in Sonnenzyklus und Mondzyklus, maskuline und...

mehr lesen

Spiritualität gibt es nicht im Prime Modus

Die schnelle Erleuchtung, das nächste große Erweckungserlebnis, im Wochenendseminar alle relevanten Erkenntnisse über die Weisheiten der Welt bekommen... und zack zack weiter machen, zur nächsten Chakra-Klärung oder Karma-Auflösung... in all dem Selbstoptimierungswahn...

mehr lesen

Intuition: die bessere Intelligenz

Noch immer wird behauptet, dass Intuition „woo woo“ sei oder was mit Aberglauben. Spätestens nach der Christianisierung hatte die Intuition es schwer, weiterhin ernst genommen zu werden, zumindest in diesem Teil der Welt.

mehr lesen

Was Kontrolle mit dem Herzen macht

Ich habe vor einiger Zeit in dieser Zeremonie mein Herz angeboten. Ich habe es dem Himmel und der Erde gegeben. Ich habe es dem Wald gegeben. Ich habe mich hin gegeben. Und habe es dadurch wieder bekommen.

mehr lesen

Dein Zuhause als Spiegel deiner Energie

Während wir mit diesem Oktober-Vollmond in den letzten Monat des Jahreskreises eintreten, ist es der perfekte Moment um dich zu fragen: welche Veränderungen hast du zu Hause vorgenommen, um die neue Welt und die neue Jahreszeit zu ehren? Erlaube deinem Space...

mehr lesen

Zeit für den Herbstputz und Magie in der Wohnung

Alle kennen den Frühjahrsputz, doch was hat es mit den Herbstputze auf sich? Wir befinden uns mittlerweile offiziell im Herbst, das heißt im Jahreskreis sind wir eingetreten in die Himmelsrichtung Westen, das Element Erde. Wir befinden uns jetzt in der Richtung in die...

mehr lesen

Die Fülle des Abschlusses

Der Ernte Vollmond diese Woche hat eine besondere Bedeutung, denn er markiert das Ende der Erntezeit. Und damit ist dieser Impuls eine liebevoll gemeinte Einladung wirklich jetzt noch mal Revue passieren zu lassen.

mehr lesen

Der Inhalt dieser Seite kann nicht kopiert werden.